Heuristik

Heuristiken verwenden wir alle unbewußt, um mit den Problemen im Alltag zurechtzukommen. Aber auch bewußt im Innovations-management eingesetzt und als Handlungsrahmen für Kreativi-tätstechniken angewandt, sind sie  erfolgreich.
Sachgerecht angewandt, helfen sie uns,  auch dann noch Lösun-gen zu Problemen zu finden, wenn das aufgrund mangelhafter Informationen und Ungewißheit bezüglich des Erreichens  eines Ziels scheinbar aussichtslos erscheint.

Über Heuristiken, ihre Eigenschaften und ihr Leistungspotential in innovativen Prozessen ist viel zu wenig bekannt.

An dieser Stelle möchten wir Wissen auf diesem Gebiet vermitteln, um die vorhandenen Defizite auszugleichen.

DIE BEDEUTUNG VON HEURISTIKEN ZUR BEHERRSCHUNG KOMPLEXER TECHNISCHER UND ORGANISATORISCHER SYSTEME UND ZUR LÖSUNG KOMPLEXER AUFGABENSTELLUNGEN

„Je komplexer technische und organisatorische Systeme werden, umso mehr treten zugleich Grenzen der Kontrolle und Beherrschung auf. Diese Grenzen der Kontrollierbarkeit entstehen nicht (mehr) entlang der etablierten Unterscheidung von berechenbarer materielltechnischer 'Natur' einerseits und nichtberechenbarem sozial-kulturell 'Menschlichem' andererseits, sondern treten innerhalb komplexer technischer Anlagen und sozio-technischer Systeme auf. “.[J. Neumer]
Eine seit langem bekannte Möglichkeit in solchen Situationen noch handlungsfähig zu sein, bieten Heuristiken.
Lesen Sie hier weiter

HEURISTIKEN –  KREATIVE DENKSTRUKTUREN ZUM PROBLEMLÖSEN 

Die aktuelle Entwicklung in unserer Gesellschaft ist von immer komplexeren Systemen, Strukturen und Handlungsräumen geprägt. 
Personen, die in  diesem Umfeld agieren und Probleme lösen müssen, erleben ständig Situationen, in denen Informationsmangel, unzureichende Ressourcen, mangelnde Zieldefinition, Unklarheit zur weiteren Vorgehensweise und Handlungsunsicherheit auftreten.
Wer  auch unter diesen Umständen handlungsfähig  sein will, muß die spezielle Kompetenz und Effektivität eines  kreativen Problemlösers haben. Das bedeutet, über Methoden und Denkstrukturen zu verfügen, die auf viele Klassen von Aufgabenstellungen anwendbar sind.
Lesen Sie hier weiter

Link's

Ausgewählte Quellen und Wissen zum Thema Heuristik:
Hier aufrufen